Tag-Archiv: Überschussprognose

BFH, 18.04.2018, I R 2/16

BUNDESFINANZHOF Beschluss vom 18.04.2018, I R 2/16 Keine Einkünfteerzielungsabsicht bei von vornherein geplanter Übertragung der Einkunftsquelle auf Rechtsnachfolger Leitsätze 1. Nach dem Grundsatz der Individualbesteuerung hat sich die Überschussprognose auch bei unentgeltlicher Übertragung einer Einkunftsquelle (hier: Kapitalanlage) regelmäßig an der … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Überschussprognose bei verbilligter Wohnungsvermietung

Das Finanzgericht Düsseldorf hat sich mit Urteil vom 03.11.2017 (11 K 3115/14 E) zur Überschussprognose bei der verbilligten Vermietung von Wohnungen an nahe Angehörige geäußert. Hierbei ging es auch um die Ermittlung des Entgeltes bzw. der Entgeltlichkeitsquote für die Überschussprognose. … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer | Getaggt , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schuldzinsen bei Liebhaberei

Der Bundesfinanzhof hatte sich in einem Urteil vom 21.01.2014 (IX R 37/12) zur Prüfung der Einkünfteerzielungsabsicht bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung zu äußern. Darüber hinaus wurde ein möglicher nachträglicher Schuldzinsenabzug als Werbungskosten nach Aufgabe der Einkünfteerzielungsabsicht thematisiert. In den … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer | Getaggt , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Überschussprognose bei Ferienwohnungen

Bei der Vermietung von Ferienwohnungen, bei denen sich der Eigentümer eine Selbstnutzung vorbehalten hat, ist eine Überschussprognose hinsichtlich des Gesamtüberschusses und der Einkünfteerzielungsabsicht vorzunehmen. Dies gelte auch dann, wenn die Eigennutzung in der Nebensaison liegt und unter Umständen auch gar … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ferienwohnungen im Inland: Was man beachten sollte

Für viele gehen sie bald wieder los: Die Fahrten ans Meer. Relaxen, sonnen, glücklich sein. Doch aufgepasst! Wer seine geliebte Ferienwohnung nicht nur fremdvermietet, sondern diese auch selbst nutzt, sollte einige Regeln beachten. Wird die Ferienwohnung nicht nur vermietet, sondern auch teilweise selbst … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

verbilligte Vermietung

Die verbilligte Vermietung einer Wohnung oder eines Hauses gilt zukünftig bereits als voll entgeltlich, wenn die Miete mindestens 66 % der ortsüblichen Miete beträgt. Eine über diesem Betrag liegende Miete berechtigt somit insgesamt zum vollen Werbungskostenabzug. Beträgt bei einer verbilligten Vermietung die Miete … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer | Getaggt , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar