Tag-Archiv: Steuererklärung

BFH, 16.01.2018, VI R 41/16

Share this: Twitter | FacebookBUNDESFINANZHOF Urteil vom 16.01.2018, VI R 41/16 Berichtigungsmöglichkeit nach § 129 AO bei Abweichen des erklärten Arbeitslohns von dem elektronisch beigestellten Arbeitslohn Leitsätze 1. Gleicht das FA bei einer Papiererklärung den elektronisch übermittelten und der Steuererklärung … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Berichtigung von Umsatzsteuererklärungen

Share this: Twitter | FacebookBerichtigung von Umsatzsteuererklärungen Oftmals sind aufgrund neuer Erkenntnisse oder entdeckter Fehler bereits eingereichte Umsatzsteuererklärungen zu korrigieren. Daher ist regelmäßig eine Berichtigung der Umsatzsteuererklärung einzureichen, die zu höheren oder niedrigeren Steuerlast führt. Umsatzsteuererklärungen sind Steueranmeldungen (sog. Eigenerklärungen). Diese Erklärungen stehen grundsätzlich … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Umsatzsteuer | Getaggt , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Korrektur bei Abweichung zwischen Steuererklärung und „eDaten“

Share this: Twitter | FacebookKorrektur bei Abweichung zwischen Steuererklärung und „eDaten“ Das Finanzgericht Düsseldorf urteilte im Urteil vom 11.10.2016 (10 K 1715/16 E) dass, wenn die Daten in der Steuererklärung von den elektronisch vorhandenen Daten (eDaten) abweichen, ist das Finanzamt auch nach … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein | Getaggt , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Erklärungspflicht bei Verlustvortrag

Share this: Twitter | FacebookKurze Info zur Abgabepflicht einer Steuererklärung und Erklärungspflicht bei bestehendem Verlustvortrag. Eine Erklärungspflicht bzw. die Pflicht zur Abgabe einer Steuererklärung ist grundsätzlich auch abzugeben, wenn zum Schluss des vorangegangenen Veranlagungszeitraumes ein verbleibender Verlustvortrag festgestellt wurde (§ … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer | Getaggt , , , , , , | 1 Kommentar

Einkommensteuererklärung in Papierform

Share this: Twitter | FacebookDer 7. Senat des Finanzgerichts Baden-Württemberg hat in einem Urteil vom 23.03.2016 (7 K 3192/15) entschieden, dass Steuerpflichtige ihre Einkommensteuererklärung auch dann in elektronischer Form abgeben müssen, wenn sie Bedenken gegen die Sicherheit der Datenübertragung über … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Steuerberatungskosten für den Erblasser

Share this: Twitter | FacebookVom Erben getragene Steuerberaterkosten für Erklärungen des Erblassers Die von den Erben getragenen Steuerberatungskosten, die im Rahmen der Einkommensteuererklärung für den Erblasser anfallen, stellen keine Nachlassregelungskosten oder Kosten zur Erlangung des Erwerbs gemäß § 10 Abs. 5 Nr. … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Erbschaftsteuer | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

BFH, 12.07.2012, I R 32/11

Share this: Twitter | FacebookBilligkeitserweis: Abgrenzung zur Steuerfestsetzung, kein Vorbehalt der Nachprüfung, Bindungswirkung Leitsätze Beantragt der Steuerpflichtige im Rahmen seiner Steuererklärung eine abweichende Festsetzung aus Billigkeitsgründen (hier: Verzicht auf eine Bilanzierung von Feldinventar nach Maßgabe von R 131 Abs. 2 … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Getaggt , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

BFH, 14.05.2014, X R 7/12

Share this: Twitter | FacebookBerücksichtigung von Sanierungsaufwendungen beim Erlass eines Folgebescheides vor dem Erlass eines Grundlagenbescheides der Denkmalschutzbehörde Leitsätze 1. Die Finanzbehörde muss eine Ermessensentscheidung treffen, ob sie auch ohne den Grundlagenbescheid der Denkmalschutzbehörde gemäß § 7i Abs. 2 EStG … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar