Tag-Archiv: Betriebsprüfung

Sicherheitszuschlag – Anforderungen

Share this: Twitter | FacebookSicherheitszuschlag – Die Schätzung von Umsätzen in Form eines (Un-)Sicherheitszuschlags muss durch das Finanzamt schlüssig, wirtschaftlich möglich und vernünftig erfolgen. Eine Schätzung durch das Finanzamt muss daher ausreichend begründet sein. Diese Anforderungen machen es notwendig, das … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein | Getaggt , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Begründungspflicht für den Unsicherheitszuschlag

Share this: Twitter | FacebookDer BUNDESFINANZHOF hat sich mit Urteil vom 20.03.2017 (X R 11/16) zur Bezeichnung von Wirtschaftsgütern als wesentliche Betriebsgrundlage, Geldeinwurfautomaten als Kassen und zur Begründungspflicht für den Unsicherheitszuschlag geäußert. In dem Urteil machten die Richter unter anderem deutlich, … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

BFH, 26.04.2017, I R 76/15

Share this: Twitter | FacebookBUNDESFINANZHOF Urteil vom 26.04.2017, I R 76/15 Keine Unterbrechung der Außenprüfung bei nur ein Prüfungsjahr betreffenden Prüfungshandlungen Leitsätze 1. Auch sog. qualifizierte Prüfungshandlungen, die nur ein Prüfungsjahr betreffen, führen dazu, dass die Außenprüfung insgesamt –also auch … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schätzungsbefugnis des Finanzamtes

Share this: Twitter | FacebookDas Finanzgericht Sachsen hatte sich mit Urteil vom 22.03.2017 (6 K 575/15) zur Schätzungsbefugnis des Finanzamtes bei fehlender Mitwirkung des Steuerpflichtigen während einer Betriebsprüfung und zu den Anforderungen an die Verprobung des Wareneinsatzes und an eine … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anschlussprüfung bei einem Mittelbetrieb, Betriebsprüfung

Share this: Twitter | FacebookDer BUNDESFINANZHOF hatte sich im Urteil vom 15.06.2016 (III R 8/15) zur Problematik der Anordnung einer Betriebsprüfung als zweite Anschlussprüfung bei einem Mittelbetrieb zu äußern. Dabei wurden auch die Anforderungen an die Begründung der Prüfungsanordnung der Betriebsprüfung … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein | Getaggt , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Zeitreihenvergleich, Betriebsprüfung

Share this: Twitter | FacebookEin sog. Zeitreihenvergleich ist nur eingeschränkt als Schätzungsmethode zulässig. Damit darf das Finanzamt nur unter bestimmten Voraussetzungen Hinzuschätzungen auf dieser Grundlage vornehmen. Dies hat vor allem für bargeldintensive Unternehmen wie z. B. Gaststätten erhebliche Bedeutung. Ein … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein | Getaggt , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

BFH, 6.6.2012, I R 99/10

Share this: Twitter | FacebookRückstellungen wegen zukünftiger Betriebsprüfung bei Großbetrieben – Mitwirkungspflichten des § 200 AO – Ermessensentscheidung über den Erlass einer Betriebsprüfungsanordnung In der Steuerbilanz einer als Großbetrieb i.S. von § 3 BpO 2000 eingestuften Kapitalgesellschaft sind Rückstellungen für … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Getaggt , , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar