Kategorien-Archiv: Urteile

BFH, 09.01.2013, I R 24/12

BUNDESFINANZHOF Urteil vom 09.01.2013, I R 24/12 Steuerfreies Übernahmeergebnis bei sog. Abwärtsabspaltungen und Seitwärtsabspaltungen – Kein tatbestandliches Erfordernis eines tatsächlichen Beteiligungsbesitzes – Nichtabziehbarkeit von Transaktionskosten als Betriebsausgaben Leitsätze Ein Übernahmeergebnis i.S. des § 12 Abs. 2 Satz 1 i.V.m. § … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Hinterlassen Sie einen Kommentar

BFH, 29.11.2017, I R 83/15

BUNDESFINANZHOF Urteil vom 29.11.2017, I R 83/15 Betrieb gewerblicher Art durch Beteiligung an Personengesellschaft Leitsätze Die Beteiligung einer Stadt an einer gewerblich geprägten vermögensverwaltenden Personengesellschaft ist kein Betrieb gewerblicher Art. Tenor Auf die Revision der Klägerin wird das Urteil des … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Hinterlassen Sie einen Kommentar

BFH, 25.04.2018. IV R 8/16

BUNDESFINANZHOF Urteil vom 25.04.2018, IV R 8/16 Gewährung des vollen Gewerbesteuerfreibetrags auch bei Wechsel der Steuerschuldnerschaft während des Erhebungszeitraums Leitsätze 1. Scheiden während des Erhebungszeitraums bis auf einen Gesellschafter alle anderen Gesellschafter aus einer Personengesellschaft aus, wechselt ab diesem Zeitpunkt … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Hinterlassen Sie einen Kommentar