Kategorien-Archiv: Einkommensteuer

Ausfall von Gesellschafterdarlehen

Share this: Twitter | FacebookDas Bundesfinanzministerium (BMF) hat sich zur geänderten Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs (BFH) geäußert, nach der der Ausfall von Gesellschafterdarlehen bei GmbH-Gesellschaftern und Aktionären grundsätzlich nicht mehr steuerlich berücksichtigt wird. Das BMF folgt damit der neuen Rechtsprechung, erkennt … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer | Getaggt , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

haushaltsnahe Dienstleistungen oder Handwerkerleistungen

Share this: Twitter | FacebookIm Rahmen des § 35a EStG können haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen steuersparend berücksichtigt werden. Das haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnis, die haushaltsnahe Dienstleistung oder die Handwerkerleistung müssen in einem inländischen oder in einem anderen in der Europäischen Union oder … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

doppelte Haushaltsführung bei Ehegatten mit Kind

Share this: Twitter | FacebookDas Finanzgericht Münster hatte sich mit Urteil vom 26.09.2018 (7 K 3215/15) zum möglichen Ansatz der Aufwendungen für eine doppelte Haushaltsführung bei zusammen am gemeinsamen Beschäftigungsort lebenden Ehegatten mit Kind geäußert. Der Senat erkannte die Aufwendungen … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Gesellschaftereinlage als nachträgliche Anschaffungskosten

Share this: Twitter | FacebookDer BFH hatte sich mit Beschluss vom 20.07.2018 (IX R 5/15) zur Gesellschaftereinlage „in letzter Minute“ als nachträgliche Anschaffungskosten geäußert. In dem Urteil stellten die Richter dar, dass mit der Aufhebung des Eigenkapitalersatzrechts durch das MoMiG die gesetzliche Grundlage für … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer | Getaggt , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Abfindung bei einvernehmlicher Auflösung des Arbeitsvertrags

Share this: Twitter | FacebookDie vom Arbeitgeber gezahlte Abfindung anlässlich der einvernehmlichen Auflösung des Arbeitsvertrags ist tarifbegünstigt und wird daher beim Arbeitnehmer ermäßig besteuert. In der Regel ist davon auszugehen, dass der Arbeitnehmer bei Abschluss des Auflösungsvertrags unter Druck stand … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer | Getaggt , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Refinanzierungszinsen bei Forderungsverzicht gegen Besserungsschein

Share this: Twitter | FacebookDer BFH hatte sich mit Urteil vom 24.10.2017 (VIII R 19/16) zum möglichen Abzug von Refinanzierungszinsen für Gesellschafterdarlehen nach einem Forderungsverzicht gegen Besserungsschein zu äußern. Ein Verzicht des Gesellschafters auf ein Gesellschafterdarlehen gegen Besserungsschein kann für Schuldzinsen (Refinanzierungszinsen), … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Verluste bei Übertragung eines Teils eines Mitunternehmeranteils

Share this: Twitter | Facebookverrechenbarer Verlust – Der BFH hatte sich mit Urteil vom 01.03.2018 (IV R 16/15) zur Zuordnung des verrechenbaren Verlustes i.S. des § 15a EStG bei unentgeltlicher Übertragung eines Teils eines Kommanditanteils geäußert. In dem Urteil kamen … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Krankenkassenbeiträge der Eltern für die Kinder

Share this: Twitter | FacebookDer BFH hatte sich mit Urteil vom 13.03.2018 (X R 25/15) zur im Rahmen einer Unterhaltsverpflichtung getragene Kranken- und gesetzliche Pflegeversicherungsbeiträge des Kindes durch die Eltern geäußert. Tragen Steuerpflichtige aufgrund einer Unterhaltsverpflichtung die Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer | Getaggt , , | 1 Kommentar