Kategorien-Archiv: Einkommensteuer

Investitionsabzugsbetrag in Gesamthand, Anschaffung im SBV

Der BFH hat sich mit Urteil vom 15.11.2017  (VI R 44/16) zur möglichen Rückgängigmachung des IABs (Investitionsabzugsbetrag) im Gesamthandsvermögen geäußert. In dem Urteil stellten die Richter dar, dass kein Rückgängigmachen eines zu Lasten des Gesamthandsvermögens einer Personengesellschaft gebildeter Investitionsabzugsbetrag bei späterer … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer | Getaggt , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Forderungsausfall im Privatvermögen

Ein Forderungsausfall im Privatvermögen ist steuerbar, so der BFH in einem Urteil vom 24.10.2017 (VIII R 13/15. Der BFH hat in diesem Urteil entschieden, dass ein insolvenzbedingter Forderungsausfall einer privaten Darlehensforderung als Verlust bei den Einkünften aus Kapitalvermögen zu berücksichtigen sei. … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Abfindung bei einvernehmlicher Auflösung des Arbeitsvertrags

Abfindung bei einvernehmlicher Auflösung des Arbeitsvertrags Die vom Arbeitgeber gezahlte Abfindung anlässlich der einvernehmlichen Auflösung des Arbeitsvertrags ist tarifbegünstigt und wird daher beim Arbeitnehmer ermäßig besteuert. In der Regel ist davon auszugehen, dass der Arbeitnehmer bei Abschluss des Auflösungsvertrags unter … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer | Getaggt | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Aufstockungsbeiträge zum Transferkurzarbeitergeld

Das Finanzgericht Münster hat sich mit Urteil vom 15.11.2017 (7 K 2635/16 E) zur möglichen ermäßigten Besteuerung für Aufstockungsbeträge zum Transferkurzarbeitergeld zu äußern. Der Zuschuss zum Transferkurzarbeitergeld stellt eine Entschädigung für entgangene oder entgehende Einnahmen dar. Der Begriff der Entschädigung … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Neubau oder begünstigte Handwerkerleistung

Das Finanzgericht Berlin-Brandenburg hatte sich mit Urteil vom 07.11.2017 zur Abgrenzung von Neubaumaßnahmen von nach § 35a EStG begünstigten Maßnahmen zu äußern – begünstigte Handwerkerleistung. Handwerkerleistung – Der Begriff der „Renovierungs-, Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen“ ist gesetzlich nicht näher bestimmt. Ausweislich … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer | Getaggt , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Darlehensausfall im Privatvermögen

Der BUNDESFINANZHOF hat sich mit Urteil vom 24.10.2017 (VIII R 13/15) zum insolvenzbedingter Ausfall (Darlehensausfall) einer privaten Darlehensforderung als Verlust bei den Einkünften aus Kapitalvermögen geäußert. In der Urteilsbegründung führten die Richter aus, dass der endgültige Darlehensausfall einer Kapitalforderung i.S. … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

private Vermögensverwaltung

Der BUNDESFINANZHOF hat sich mit Urteil vom 28.09.2017 (IV R 50/15) zum Überschreiten der Einstufung einer privater Vermögensverwaltung und zur Verklammerung auch bei unbeweglichen Wirtschaftsgütern und Überschreiten der zehnjährigen Haltefrist geäußert (private Vermögensverwaltung). Die Richter stellten in dem Urteil dar, dass die … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer | Getaggt , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Einrichtungsgegenstände – doppelte Haushaltsführung

Das Finanzgericht Düsseldorf hat mit Urteil vom 14.03.2017 (13 K 1216/16 entschieden, dass bei beruflich veranlasster doppelter Haushaltsführung die Aufwendungen für Einrichtungsgegenstände und den notwendigen Hausrat nicht unter den Höchstbetrag von 1.000,00 € monatlich (§ 9 Abs. 1 S. 3 … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer | Getaggt , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar