Monatsarchiv: Juni 2019

BFH, 14.11.2018, II R 64/15

Share this: Twitter | FacebookBUNDESFINANZHOF Urteil vom 14.11.2018, II R 64/15 Solidaritätszuschlag und Gewerbesteuer Leitsätze Es ist verfassungsrechtlich nicht zu beanstanden, dass die Bemessungsgrundlage des Solidaritätszuschlags bei Fehlen gewerblicher Einkünfte ohne Berücksichtigung der Steuerermäßigung nach § 35 EStG zu ermitteln … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Hinterlassen Sie einen Kommentar

BFH, 10.05.2017, I R 93/15

Share this: Twitter | FacebookBUNDESFINANZHOF Urteil vom 10.05.2017, I R 93/15 Organschaft: Ausgleichszahlungen an Minderheitsgesellschafter; Verlustübernahmevereinbarung bei Änderung des Aktienrechts Leitsätze 1. Die Vereinbarung von Ausgleichszahlungen des beherrschenden Unternehmens an einen außenstehenden Gesellschafter der beherrschten Gesellschaft steht der körperschaftsteuerrechtlichen Anerkennung … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Hinterlassen Sie einen Kommentar

BFH, 11.10.2018, III R 37/17

Share this: Twitter | FacebookBUNDESFINANZHOF Urteil vom 11.10.2018, III R 37/17 Gewerbesteuerrechtliche Hinzurechnung der Schuldzinsen bei Cash-Pooling Leitsätze 1. Die Grundsätze einer ausnahmsweise zulässigen Saldierung von Zinsaufwendungen bei wechselseitig gewährten Darlehen gelten bei der Ermittlung des Gewerbesteuermessbetrages auch für Darlehen … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Hinterlassen Sie einen Kommentar

BFH, 11.07.2018, XI R 33/16

Share this: Twitter | FacebookBUNDESFINANZHOF Beschluss vom 11.07.2018, XI R 33/16 Keine Billigkeitsmaßnahme wegen behaupteter Verfassungswidrigkeit der Mindestbesteuerung Leitsätze 1. Eine für den Steuerpflichtigen ungünstige Rechtsfolge, die der Gesetzgeber bewusst angeordnet oder in Kauf genommen hat, rechtfertigt keine Billigkeitsmaßnahme, weil … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Hinterlassen Sie einen Kommentar