Monatsarchiv: Oktober 2017

unrichtige Rechtsbehelfsbelehrung

Share this: Twitter | FacebookDas Schleswig-Holsteinische Finanzgericht hat sich mit Urteil vom 21.06.2017 (5 K 7/16) zu den Rechtsfolgen einer unrichtigen Rechtsbehelfsbelehrung bei fehlendem Hinweis auf eine mögliche elektronische Einspruchseinreichung geäußert. Weist die Rechtsbehelfsbelehrung entgegen dem Wortlaut des § 357 Abs. … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein | Getaggt , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schätzungsbefugnis des Finanzamtes

Share this: Twitter | FacebookDas Finanzgericht Sachsen hatte sich mit Urteil vom 22.03.2017 (6 K 575/15) zur Schätzungsbefugnis des Finanzamtes bei fehlender Mitwirkung des Steuerpflichtigen während einer Betriebsprüfung und zu den Anforderungen an die Verprobung des Wareneinsatzes und an eine … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Fahrkostenerstattung durch den Arbeitgeber

Share this: Twitter | FacebookDas Finanzgericht Saarland hat mit Urteil vom 24.05.2017 (2 K 1082/14) zur Möglichkeit von steuerfreien Fahrtkostenerstattung durch den Arbeitgeber und zu den Anforderungen an die Aufzeichnungspflichten im Lohnkonto entscheiden. Die Richter kamen zu der Ansicht, dass … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Künstlersozialabgabe für Gesellschafter -Geschäftsführer

Share this: Twitter | FacebookAuch das Geschäftsführergehalt eines beherrschenden Gesellschafters kann der Künstlersozialabgabe unterliegen (BSG, 02.04.2014, B 3 KS 3/12 R). Die Pflicht zur Unterwerfung des Gehaltes der Künstlersozialabgabe wäre der Fall, wenn der GGF selbständig und überwiegend künstlerisch oder publizistisch … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein | Getaggt , | 1 Kommentar

Ist-Besteuerung

Share this: Twitter | FacebookGemäß § 20 UStG kann eine Besteuerung nach vereinnahmten Entgelten (Ist-Besteuerung) – anstelle nach vereinbarten Entgelten (Soll-Besteuerung) – beantragt werden. Für die Ist-Besteuerung darf der antragstellende Unternehmer im vorangegangenen Kalenderjahr keinen Gesamtumsatz über 500.000 Euro erzielt … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Umsatzsteuer | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar