Monatsarchiv: September 2017

BFH, 30.05.2017, II R 62/14

Share this: Twitter | FacebookBUNDESFINANZHOF Beschluss (EuGH-Vorlage) vom 30.05.2017, II R 62/14 EuGH-Vorlage: Beihilfecharakter der Steuerbegünstigung nach § 6a GrEStG Leitsätze Dem EuGH wird folgende Frage zur Vorabentscheidung vorgelegt: Ist Art. 107 Abs. 1 AEUV dahingehend auszulegen, dass eine nach dieser … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

BFH, 09.05.2017, VIII R 11/15

Share this: Twitter | FacebookBUNDESFINANZHOF Urteil vom 09.05.2017, VIII R 11/15 Blindenführhund – Ausbildung und Verkauf von Blindenführhunden führt zu gewerblichen Einkünften Leitsätze 1. Die Betreiberin einer Blindenführhundeschule erzielt Einkünfte aus Gewerbebetrieb. 2. Eine „unterrichtende oder erzieherische Tätigkeit“ i.S. des … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Getaggt , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

BFH, 18.05.2017, IV R 36/14

Share this: Twitter | FacebookBUNDESFINANZHOF Urteil vom 18.05.2017, IV R 36/14 Kein Verlustausgleich bei negativem Kapitalkonto in Folge der Aufstellung einer negativen Ergänzungsbilanz Leitsätze Wird das Kapitalkonto eines Kommanditisten unter Berücksichtigung einer negativen Ergänzungsbilanz, welche in Folge der Wahlrechtsausübung nach … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Getaggt , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

BFH, 26.04.2017, III B 100/16

Share this: Twitter | FacebookBUNDESFINANZHOF Beschluss vom 26.04.2017, III B 100/16 Keine Zusammenveranlagung für die Partner einer nichtehelichen verschiedengeschlechtlichen Lebensgemeinschaft Leitsätze § 2 Abs. 8 EStG findet auf verschiedengeschlechtliche Partner einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft keine Anwendung (keine Zusammenveranlagung). Tenor Die Beschwerde … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Getaggt , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

BFH, 05.04.2017, X R 30/15

Share this: Twitter | FacebookBUNDESFINANZHOF Urteil vom 05.04.2017, X R 30/15 Keine Rückstellung für Zusatzbeiträge zur Handwerkskammer Leitsätze 1. Eine Rückstellung kann auch für Verpflichtungen aus öffentlichem Recht gebildet werden, wenn die Verpflichtung wirtschaftlich in den bis zum Bilanzstichtag abgelaufenen … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar