Veräußerungsverlust – Realisation bei Ratenzahlung

Der BFH hat mit Urteil vom 06.12.2016 (IX R 18/16) entschieden, dass bei zeitlich gestreckter Zahlung des Veräußerungserlöses in verschiedenen Veranlagungszeiträumen, der Veräußerungsverlust anteilig nach dem Verhältnis der Teilzahlungsbeträge zu dem Gesamtveräußerungserlös in den jeweiligen Veranlagungszeiträumen der Zahlungszuflüsse anfällt.

cpm – Steuerberater Claas-Peter Müller, Hamburg

Share this:
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Einkommensteuer und getaggt als . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.