Monatsarchiv: Januar 2014

BFH, 22.8.2013, V R 18/12

Share this: Twitter | FacebookZimmervermietung an Prostituierte – Kein ermäßigter Umsatzsteuertarif Die Steuersatzermäßigung nach § 12 Abs. 2 Nr. 11 Satz 1 UStG setzt ebenso wie § 4 Nr. 12 Satz 2 UStG eine Vermietung von Wohn- und Schlafräumen zur … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Getaggt , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

BFH, 19.6.2013, II R 3/12

Share this: Twitter | FacebookEinheitlicher Erwerbsgegenstand im Grunderwerbsteuerrecht – Erkennbarkeit eines abgestimmten Verhaltens ist nicht erforderlich Treten auf der Veräußererseite mehrere Personen als Vertragspartner auf, liegt ein einheitlicher, auf den Erwerb des bebauten Grundstücks gerichteter Erwerbsvorgang u.a. vor, wenn die … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Getaggt , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

BFH, 23.7.2013, VIII R 17/10

Share this: Twitter | FacebookKeine Verteilung eines Übergangsverlusts aus Billigkeitsgründen – Entscheidung über einen Antrag auf abweichende Steuerfestsetzung aus Billigkeitsgründen – Grundsatz der Abschnittsbesteuerung Es ist aus sachlichen Billigkeitsgründen nicht geboten, einen Übergangsverlust, der bei dem Wechsel von der Überschussrechnung … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Getaggt , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

BFH, 16.5.2013, IV R 15/10

Share this: Twitter | FacebookEinbeziehung von abgefundenen Erbprätendenten in Gewinnfeststellung 1. Wird nach dem Tod des Gesellschafters einer unternehmerisch tätigen Personengesellschaft ein Streit darüber, wer infolge seiner Stellung als Erbe Gesellschafter geworden ist, durch einen Vergleich beigelegt, aufgrund dessen jemand … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Getaggt , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

BFH, 9.7.2013, IX R 48/12

Share this: Twitter | FacebookEinkünfteerzielungsabsicht bei langjährigem, strukturell bedingtem Leerstand von Wohnungen Ein besonders lang andauernder, strukturell bedingter Leerstand einer Wohnimmobilie kann –auch nach vorheriger, auf Dauer angelegter Vermietung– dazu führen, dass die vom Steuerpflichtigen aufgenommene Einkünfteerzielungsabsicht ohne sein Zutun … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Getaggt , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

BFH, 18.7.2013, II R 37/11

Share this: Twitter | FacebookGrundstücksschenkung an ein Kind bei anschließender Weiterschenkung als Zuwendung an das Schwiegerkind Überträgt ein Elternteil ein Grundstück schenkweise auf ein Kind und schenkt das bedachte Kind unmittelbar im Anschluss an die ausgeführte Schenkung einen Miteigentumsanteil an … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Getaggt , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Berufsunfähigkeitsversicherung

Share this: Twitter | FacebookAufwendungen für eine Berufsunfähigkeitsversicherung können nach Ansicht des Bundesfinanzhofes (BFH) nicht in einen privaten und einen beruflichen bzw. betrieblichen Anteil aufgeteilt werden. Entsprechend dem Beschluss des BFH (15.10.2013, VI B 20/13) beinhaltet eine Berufsunfähigkeitsversicherung keine Anteile für berufliche … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Überschussprognose bei Ferienwohnungen

Share this: Twitter | FacebookBei der Vermietung von Ferienwohnungen, bei denen sich der Eigentümer eine Selbstnutzung vorbehalten hat, ist eine Überschussprognose hinsichtlich des Gesamtüberschusses und der Einkünfteerzielungsabsicht vorzunehmen. Dies gelte auch dann, wenn die Eigennutzung in der Nebensaison liegt und … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar