Monatsarchiv: Juni 2013

Entlastungsbetrag für Alleinerziehende

Share this: Twitter | FacebookDas Finanzgericht Niedersachsen entschied in einem Urteile (23.01.2013, 3 K 12326/12), dass für die Gewährung des steuerlichen Entlastungsbetrages für Alleinerziehende die wirklichen Verhältnisse maßgeblich sind. Im geurteilten Fall erhielt der alleinerziehende Vater keinen Entlastungsbetrag, da seine … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mietverhältnis zwischen nahestehenden Personen

Share this: Twitter | FacebookDer BFH hatte in seinem Urteil (22.01.2013, IX R 70/10) zu entscheiden, inwieweit nahestehende Personen Einfluss auf die steuerliche Wirksamkeit von Mietverhältnissen haben. Ein Näheverhältnis kann nach Ansicht des BFH auch bestehen zwischen einem Steuerpflichtigen und … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Erstattungszinsen nach § 233a AO

Share this: Twitter | FacebookDie Oberfinanzdirektion (OFD) Frankfurt hat in einer Verfügung zur bilanzsteuerlichen Bilanzierung von Erstattungszinsen nach § 233a AO festgestellt, dass eine Aktivierung der entsprechenden Zinsforderung nur zu erfolgen hat, wenn zum Bilanzstichtag der Anspruch hinreichend sicher ist … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Jahresabschluß | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Betriebsaufspaltung

Share this: Twitter | FacebookDie Betriebsaufspaltung ist ein steuerliches Gestaltungselement, bei der ein Unternehmen in mindestens zwei rechtlich selbständige Einheiten aufgespalten wird. Dabei sind die verschiedenen Einheiten personell und wirtschaftlich/sachlich verflochten. Eine Betriebsaufspaltung liegt z.B. immer dann vor, wenn ein … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer, Umsatzsteuer | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz

Share this: Twitter | FacebookUmfangreiche Teile des gescheiterten JStG 2013 finden sich nunmehr umgesetzt im Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz wieder. Dieses Gesetz beinhaltet Änderungen hinsichtlich des Einkommensteuergesetzes, des Umsatzsteuergesetzes, des Körperschaftsteuer- und Gewerbesteuergesetztes, des Umwandlungssteuergesetzes, des Fünften Vermögensbildungsgesetzes, des Grunderwerbsteuergesetzes, des Erbschaftsteuergesetzes. Eine … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer, Erbschaftsteuer, Körperschaftsteuer, Sonstige Steuern, Umsatzsteuer | Getaggt , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

2 Europäische Gerichtshöfe

Share this: Twitter | FacebookWenn Verfahren wegen einer Verfassungsmäßigkeit einer Rechtsvorschrift oder einer Rechtsfrage anhängig sind beim Europäischen Gerichtshof (EuGH) oder beim Bundesverfassungsgericht (BVerfG) oder einem obersten Bundesgericht und wird ein Einspruch auf diese Anhängigkeit gestützt, dass ruht das Einspruchsverfahren … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Auftragsprüfung eines Finanzamtes

Share this: Twitter | FacebookDer BFH hat in seinem Urteil vom 15.05.2013 (IX R 27/12) entschieden, dass eine eigentlich nicht zuständige Finanzbehörde durch die zuständige Finanzbehörde beauftragt werden darf, eine steuerliche Außenprüfung bei einem Steuerpflichtigen durchzuführen. Dabei darf diese beauftragte … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein, Einkommensteuer, Körperschaftsteuer, Sonstige Steuern, Umsatzsteuer | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Erbschaftsteuer

Share this: Twitter | Facebook§ 13a ErbStG regelt Steuerbefreiungsmöglichkeiten für Betriebsvermögen, Betriebe der Land- und Forstwirtschaft und Anteile an Kapitalgesellschaften. Eine Folge dieser Steuerbefreiungsmöglichkeiten für entsprechendes Vermögen ist jedoch auch, dass Schulden und Lasten, die mit diesem nach § 13a … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Erbschaftsteuer | Getaggt , , , , , | 1 Kommentar

Rechte und Pflichten bei Prüfungen durch die Steuerfahndung

Share this: Twitter | FacebookNach dem Bestimmungen der Abgabeordnung sind Steuerpflichtige zur Mitwirkung bei der Ermittlung der steuerlichen Verhältnisse verpflichtet. Die für die Besteuerung erheblichen Tatsachen sind vollständig und wahrheitsgemäß offenzulegen. Aufzeichnungen, Bücher, Geschäftspapiere und andere Urkunden, die für die … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein | Getaggt , , , | 1 Kommentar