Monatsarchiv: September 2012

häusliches Arbeitszimmer

Share this: Twitter | FacebookDer Höchstbetrag für die Geltendmachung der Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer ist objekt- und nicht personenbezogen (FG Baden-Württemberg, Urteil v. 12.7.2012 – 3 K 447/12; Revision zugelassen). Der BFH und die Finanzverwaltung sind der Auffassung, dass ist die … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer | Getaggt , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Spendenbescheinigung, Spendenabzug

Share this: Twitter | FacebookDas Bundesministerium für Finanzen (BMF) hat jetzt die für die gemeinnützigen Organisationen verbindlichen Muster für Spendenbescheinigungen überarbeitet und öffentlich zugänglich gemacht. Die neuen, verbindlichen Muster für die auszustellenden Spendenbescheinigungen sind zukünftig im Formular-Management-System der Bundesfinanzverwaltung online abrufbar. … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein, Einkommensteuer, Wirtschaftsrecht | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

BFH: Steuervorteil für Existenzgründer

Share this: Twitter | FacebookFoto: ©Jorma-Bork/PIXELIO/www.pixelio.de Dank neuem BFH-Urteil dürfen Selbstständige bereits im Jahr vor der Betriebseröffnung einen Investitionsabzugsbetrag für die Anschaffung eines Wirtschaftsgutes bilden. Die Bildung der Rücklage hänge nicht von der Bestellung des Gegenstandes ab, so der BFH. Eine Glaubhaftmachung … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer, Jahresabschluß, Körperschaftsteuer, Wirtschaftsrecht | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Vom Arbeitgeber übernommene Studiengebühren

Share this: Twitter | FacebookBislang konnten Arbeitnehmer ihre (Aus)Bildungskosten leider nicht immer vollständig in der Einkommensteuererklärung geltend machen und von der Steuer absetzen. Das galt insbesondere immer dann, wenn es sich um eine sogenannte Erstausbildung gehandelt hat. Hierzu gab es ein für alle … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Rückstellungen für Kosten wegen Betriebsprüfung

Share this: Twitter | FacebookIn der Steuerbilanz einer als Großbetrieb i.S. von § 3 BpO 2000 eingestuften Kapitalgesellschaft sind Rückstellungen für Aufwendungen im Zusammenhang mit einer Betriebsprüfung gemäß § 200 AO zu bilden, wenn diese die am jeweiligen Bilanzstichtag bereits abgelaufenen Geschäftsjahre (Prüfungsjahre) … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer, Körperschaftsteuer | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Entkoppelung steuerlicher Verluste aus einer Gesellschaft

Share this: Twitter | FacebookGerade auch für kleine und mittelständische Gesellschaften ist es in der Praxis äußerst sinnvoll, steuerliche Verluste und deren Vorträge aus der operativ wirtschaftenden Gesellschaft herauszulösen. Durch die herausgelösten und isolierten Verlustvorträge können andere profitablere Geschäfte steueroptimal ausgenutzt werden. Weiterhin … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Körperschaftsteuer, Wirtschaftsrecht | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Steuerschulden des Erlassers sind Nachlassverbindlichkeiten

Share this: Twitter | FacebookDer Bundesfinanzhof (BFH) hat nunmehr entschieden, dass die von den Erben in ihrer Eigenschaft als so genannte Gesamtrechtsnachfolger des Verstorbenen zu leistenden und noch vom Erblasser herrührende Einkommensteuerzahlungen für das Todesjahr als Nachlassverbindlichkeit gemäß § 10 Abs. 5 Nr. … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer, Erbschaftsteuer | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

nachträgliche Schuldzinsen bei Vermietung und Verpachtung V & V

Share this: Twitter | FacebookDer Bundesfinanzhof (BFH) hat gerade wieder einmal aktuell ein für viele Vermieter höchst steuerlich positives Urteil gefällt. Hiernach können Schuldzinsen für einen Kredit, welcher ursprünglich einmal zur Anschaffung eines zur Vermietung anstehenden Grundstücks aufgenommen wurde, grundsätzlich auch dann noch … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Keine Veränderung bei Umsatzsteuer von Popcorn & Co.

Share this: Twitter | FacebookFoto: ©Jakub-Sproski/PIXELIO/www.pixelio.de Gute Nachricht für alle Kino-Fans: Popcorn & Co. wird nicht einer „Mini-Mehrwertsteuerreform“ unterlegt, wie die „Bild“-Zeitung noch vor ein paar Tagen berichtete. Der Ministeriumssprecher wies den Bericht zurück und sagte, dass bereits der ermäßigte … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein, Umsatzsteuer | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar