Monatsarchiv: März 2012

Urlaubsrückstellung nach BilMoG Teil 1

Share this: Twitter | FacebookAuch die Rückstellungen für Urlaubsansprüche sind von den neuen Vorschriften des BilMoG betroffen. Was ändert sich im Detail? In der Bilanz 31.12.2009: Die nach handelsrechtlichen Grundsätzen ermittelte Urlaubsrückstellung gemäß § 253 Abs. 1 HGB a.F. beinhaltet … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer, Jahresabschluß, Körperschaftsteuer, Wirtschaftsrecht | Getaggt , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Änderung der USt-Vorschriften

Share this: Twitter | FacebookDie EU-Kommission hat Deutschland förmlich aufgefordert, die geltenden Vorschriften für die Anwendung der ermäßigten Umsatzsteuer-Sätze (7%) auf die Lieferung von Kunstgegenständen und Sammlungsstücken zu ändern. Die zur Zeit in Deutschland maßgebenden Vorschriften seien mit dem EU-Recht nicht … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Umsatzsteuer | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Rentenversicherung

Share this: Twitter | FacebookZukünftig können gesetzlich Versicherte ihren Versicherungsverlauf im Internet abfragen. Der umständliche Weg über einen schriftlichen Antrag entfällt. Die individuellen Rentenansprüche sind ab sofort auf der Homepage der Deutschen Rentenversicherung einsehbar. Bedingung für den Online-Zugriff ist allerdings, … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Eigenkapitalerhöhung

Share this: Twitter | FacebookDurch die Einführung des BilMoG ist eine Eigenkapitalerhöhung durch Aktivierung selbst geschaffener immaterieller Vermögenswerte möglich geworden – in der Handelsbilanz. Geregelt ist die Neufassung im § 248 HGB. Hierdurch können die in einer Entwicklungsphase anfallenden Herstellungskosten … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer, Jahresabschluß, Körperschaftsteuer | Getaggt , , , , , | 1 Kommentar

Erstausbildungskosten

Share this: Twitter | FacebookLangsam zeichnet sich wohl ab, in welche Richtung die endgültige Entscheidung hinsichtlich der Abziehbarkeit der Erstausbildungskosten geht. Das FG Düsseldorf hält die gesetzlichen Neuregelungen zur steuerlichen Nichtabziehbarkeit der Kosten einer beruflichen Erstausbildung außerhalb eines Dienstverhältnisses für … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar