Tag-Archiv: Vorsteuer

Vorsteuerabzug aus Billigkeitsgründen

Der BUNDESFINANZHOF hat sich mit Urteil vom 18.02.2016 (V R 62/14) zu den Anforderungen an die Gewährung des Vorsteuerabzugs aus Billigkeitsgründen geäußert (Billigkeitsgründe). In dem Urteil ist er auch auf die Nachprüfung einer Ermessensentscheidung eingegangen. Die Richter kamen in dem … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Umsatzsteuer | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

BFH, 21.05.2014, V R 34/13

Vorsteuerausschluss bei Aufwendungen für Yachten – Innergemeinschaftliches Verbringen – Keine „Beteiligung an einer Steuerhinterziehung“ durch bloßes Unterlassen im Hinblick auf die Erwerbsbesteuerung Leitsätze 1. Der Vorsteuerausschluss gemäß § 15 Abs. 1a UStG i.V.m. § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Getaggt , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Zeitpunkt des Vorsteuerabzuges

Der Bundesfinanzhof (BFH) hatte in einem Urteil vom 13.02.2014 (V R 8/13) festgestellt, dass das Recht auf Vorsteuerabzug für den Umsatzsteuer-Voranmeldungszeitraum auszuüben ist, in dem das Recht auf Abzug der Vorsteuer entstanden ist und die Ausübungsvoraussetzungen vorliegen. In der Urteilsbegründung … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Umsatzsteuer | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Vorsteuerabzug bei Geschäften durch Strohmänner

Das Finanzgericht Hamburg hat sich in einem Urteil vom 29.01.2014 (3 V 259/13) zum Vorsteuerabzug bei Strohmanngeschäften geäußert. In den Leitsätzen wurde das Urteil wie folgt zusammengefasst: Wird ein „Strohmann“ in eine Liefer- oder Leistungsbeziehung zwischengeschaltet, sind die „Strohmanngeschäfte“ nur … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Umsatzsteuer | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Vorsteuerabzug bei Zahlungsverweigerung

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat sich mit Beschluss vom 09.04.2014 (XI B 10/14) zum möglichen Vorsteuerabzug geäußert, wenn der Leistungsempfänger bereits im Voranmeldungszeitraum weiss, dass die Leistung nicht beglichen werden wird – wegen Zahlungsverweigerung. Demnach kann der Leistungsempfänger wegen der Regelung … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Umsatzsteuer | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Leistungsbeschreibung in Rechnungen

Der BFH hatte sich in einem Urteil 16.01.2014 (V R 28/13) zu den notwendigen Inhalten bzw. Angaben in ordnungsgemäßen Rechnungen geäußert. Hier ging es im Speziellen um die Leistungsbeschreibung als notwendigen Teil einer Rechnungen. Zur Identifizierung einer abgerechneten Leistung gemäß … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Umsatzsteuer | Getaggt , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Vorsteuer-Vergütungsverfahren

Unternehmer können in einem Land die Vergütung der gezahlten Vorsteuerbeträge erreichen, wenn sie hierzu einen Antrag im Zuge eines sogenannten Vorsteuervergütungsverfahrens stellen. Bedingung hierfür ist, dass in dem entsprechenden Land keine steuerpflichtigen Umsätze erzielt werden. Der Bundesfinanzhof hat zu dieser Problematik … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Umsatzsteuer | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar