Tag-Archiv: verdeckte Gewinnausschüttung

verdeckte Gewinnausschüttung – Vermietung

verdeckte Gewinnausschüttung – Der BUNDESFINANZHOF hat sich Urteil vom 27.7.2016 (I R 8/15) zur möglichen verdeckten Gewinnausschüttung (vGA) bei einer nicht kostendeckenden und nur teilweisen Vermietung eines Gebäudes (Einfamilienhaus) an den Gesellschafter-Geschäftsführer geäußert. Die Richter stellten in dem Urteil dar, dass ein … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Körperschaftsteuer | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Verschleierung einer verdeckten Gewinnausschüttung

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat mit Beschluss vom 01.12.2015 (1 StR 154/15) festgestellt, dass eine verdeckte Gewinnausschüttung bei einer GmbH weder steuerrechtlich noch strafrechtlich verboten sei. Daher stellt eine verdeckte Gewinnausschüttung  für sich allein keine Steuerhinterziehung dar. Die steuerstrafrechtlichen Folgen einer … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein | Getaggt , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

BFH, 20.05.2015, I R 17/14

Verdeckte Gewinnausschüttung: Erdienbarkeit der endgehaltsabhängigen Pensionszusage bei mittelbarer Erhöhung infolge von Gehaltssteigerungen Leitsätze 1. Der von der Rechtsprechung entwickelte Grundsatz, nach dem sich der Gesellschafter-Geschäftsführer einer Kapitalgesellschaft einen Pensionsanspruch innerhalb der verbleibenden Arbeitszeit bis zum vorgesehenen Eintritt in den Ruhestand … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

BFH, 25.06.2014, I R 76/13

Pensionszusage: verdeckte Gewinnausschüttung infolge Ausscheidens des beherrschenden Gesellschafter-Geschäftsführers aus dem Unternehmen vor Ablauf der Erdienenszeit Leitsätze Scheidet der beherrschende Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH, dem im Alter von 58 Jahren auf das vollendete 68. Lebensjahr von der GmbH vertraglich eine monatliche Altersrente … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Getaggt , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

BFH, 23.10.2013, I R 89/12

Verdeckte Gewinnausschüttung wegen vorzeitiger Kapitalabfindung einer Pensionszusage – Anschlussrevision 1. Findet eine GmbH die einem beherrschenden –oder infolge gleichgelagerter Interessen steuerrechtlich als beherrschend behandelten– Gesellschafter-Geschäftsführer erteilte Zusage auf eine einmalige Kapitalleistung entgegen der zugrundeliegenden Versorgungsvereinbarung vor der Beendigung des Dienstverhältnisses … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Getaggt , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

BFH, 11.9.2013, I R 28/13

Verdeckte Gewinnausschüttung durch Kapitalabfindung der Pensionszusage an den beherrschenden Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH 1. Zahlt eine GmbH ihrem beherrschenden (und weiterhin als Geschäftsführer tätigen) Gesellschafter-Geschäftsführer aus Anlass der Übertragung von Gesellschaftsanteilen auf seinen Sohn eine Abfindung gegen Verzicht auf die ihm … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Getaggt , , , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

BFH, 11.10.2012, I R 75/11

Verdeckte Gewinnausschüttung: Sperrwirkung von Art. 6 Abs. 1 DBA-Niederlande 1959 (Art. 9 Abs. 1 OECDMustAbk) gegenüber Sonderbedingungen bei beherrschenden Gesellschaftern – Gewinnabgrenzung Der abkommensrechtliche Grundsatz des „dealing at arm’s length“ (nach Art. 9 Abs. 1 OECDMustAbk, hier: nach Art. 6 … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Getaggt , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Problem verdeckte Gewinnausschüttung

Verdeckte Gewinnausschüttungen sind üblicher Weise Vermögensabflüsse von einer Kapitalgesellschaft an einen Gesellschafter, der bei der Gesellschaft als Aufwand erfasst ist, aber keiner sein darf, da er eine Gewinnausschüttung darstellt. Und als solcher mindert der Vermögensabfluss bei der Gesellschaft nicht den … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer, Jahresabschluß, Körperschaftsteuer | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

verdeckte Gewinnausschüttung

Ermittelt das Finanzamt eine verdeckte Gewinnausschüttung, erhöht diese rückwirkend das zu versteuernde Einkommen der Gesellschaft. Die Gesellschaft muss in Höhe der verdeckten Gewinnausschüttung Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer nachzahlen. Gleichzeitig ist ja bereits Kapital abgeflossen. Dieser Abfluss wird beim Gesellschafter als Gewinnausschüttung … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer, Körperschaftsteuer | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar