Tag-Archiv: Nachlassverbindlichkeiten

BFH, 26.07.2017, II R 33/15

BUNDESFINANZHOF Urteil vom 26.07.2017, II R 33/15 Nach Erbfall aufgetretener Gebäudeschaden – kein Abzug der Reparaturaufwendungen als Nachlassverbindlichkeit Leitsätze Aufwendungen zur Beseitigung von Schäden an geerbten Gegenständen wie Grundstücken oder Gebäuden, deren Ursache vom Erblasser gesetzt wurde, die aber erst … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Getaggt , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sachverständigenkosten können Nachlassverbindlichkeiten sein

Der BFH hatte in einem Urteil am 19.06.2013 (II R 20/12) entschieden, dass die Kosten für einen Sachverständigen als Nachlassverbindlichkeiten abziehbar seien. Im geurteilten Fall wurde ein Sachverständigengutachten erstellt zur Ermittlung des niedrigeren gemeinen Wertes eines geerbten Grundstückes. Die Abzugsfähigkeit … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Erbschaftsteuer | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Erbschaft: Steuerschulden sind Nachlassverbindlichkeiten

Foto: ©Rainer-Sturm/PIXELIO/www.pixelio.de Der BFH hat entschieden: Abschlusszahlungen über die Einkommensteuer im Todesjahr eines Verstorbenen, die auf einen Erben entfallen, sind steuerlich abzugsfähig. „Zu den Nachlassverbindlichkeiten, die steuerlich abzugsfähig sind, gehören auch Steuerschulden, die zum Zeitpunkt des Erbfalls schon entstanden sind“, … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Erbschaftsteuer | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar