Tag-Archiv: Kündigung

GmbH-Geschäftsführer, Abberufung, Kündigung

Der GmbH-Geschäftsführer ist nicht nur leitender Angestellter, sondern auch Gesellschaftsorgan der GmbH. Es gilt also zu beachten, dass beim Geschäftsführer ein gesellschaftsrechtliches Organverhältnis und ein arbeitsrechtliches Dienstverhältnis parallel vorliegen. Der Wechsel der Geschäftsführer ist kein unüblicher Vorgang. Aufgrund der o.g. … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Arbeitszeitbetrug

Hinsichtlich von Arbeitsverträgen müssen sich beide Vertragspartner darüber im Klaren sein, dass Arbeitsverträge Verträge darstellen über einen geschuldeten Arbeitslohn an den Arbeitnehmer auf der einen Seite und über eine geschuldete „Arbeitsleistung“ an den Arbeitgeber auf der anderen Seite. Ist eine 40 Stunden-Woche … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein | Getaggt , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kündigung eines Chefarztes wegen erneuter Heirat

Die Wiederverheiratung eines katholischen Chefarztes an einem katholischen Krankenhaus rechtfertigt nicht in jedem Fall seine ordentliche Kündigung (BAG, Urteil v. 8.9.2011 – 2 AZR 543/10). Religionsgemeinschaften haben das verfassungsmäßige Recht, von ihren Beschäftigten ein loyales Verhalten im Sinne ihres jeweiligen … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein, Wirtschaftsrecht | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Parkplatzsuche als Arbeitszeit?

Ist vereinbart, dass die Arbeitszeit „an der Arbeitsstelle“ beginnt und dokumentiert der Arbeitnehmer den Beginn bereits dann, wenn er den Parkplatz seines Arbeitgebers erreicht, kann eine fristlose Kündigung auch ohne Abmahnung gerechtfertigt sein (BAG, Urteil v. 9.6.2011 – 2 AZR … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein, Wirtschaftsrecht | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kündigung wegen Heirat mit Chinesin (LAG)

Eine Kündigung wegen der Eheschließung des Arbeitnehmers mit einer chinesischen Staatsangehörigen verstößt gegen Art. 6 Abs. 1 GG. Sie hält nicht das notwendige „ethische Minimum“ ein und ist sittenwidrig, wenn der Arbeitgeber jahrelang die langjährige Beziehung zu einer in China … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein, Wirtschaftsrecht | Getaggt , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kündigung wegen HIV-Infektion in Probezeit rechtens

Die Kündigung eines Mannes wegen seiner HIV-Infektion in der Probezeit bei einer Pharmafirma war rechtens. Das hat das Arbeitsgericht Berlin entschieden. Der Arbeitnehmer hat die Kündigung für unwirksam gehalten. Die bloße Infektion mit dem HI-Virus könne nicht zur Auflösung des … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein, Wirtschaftsrecht | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar