Tag-Archiv: Grundstück

Einbringung: Offene Sacheinlage in GmbH

Entsteht Grunderwerbsteuer bei der Einlage (Sacheinlage) von Grundvermögen in eine GmbH? Grunderwerbsteuer fällt immer dann an, wenn eine Einlage Grundvermögen (Sacheinlage) zum Inhalt hat. Oder es durch die Einlage von Anteilen an grundbesitzenden Kapitalgesellschaften zu einer Anteilsvereinigung in der Hand der GmbH … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Sonstige Steuern | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Nachträglicher Wegfall der Grunderwerbsteuerbefreiung bei Formwechsel in eine Kapitalgesellschaft

Nachträglicher Wegfall der Grunderwerbsteuerbefreiung bei Grundstückseinbringung in eine Kapitalgesellschaft Der BFH hatte mit Urteil vom 25.09.2013 (II R 2/12) entschieden, dass im Falle der Umwandlung einer grundstücksbesitzenden Kommanditgesellschaft (KG) nach Grundstückseinbringung gemäß § 5 Abs. 1 GrEStG rückwirkend Grunderwerbsteuer entsteht. Im geurteilten Fall … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Sonstige Steuern | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Abschreibung für Gebäude auf fremdem Grund und Boden

Der BUNDESFINANZHOF hat sich mit Urteil vom 09.03.2016 (X R 46/14) zur Behandlung Behandlung des eigenen Aufwands (Abschreibung, AfA )des Unternehmer-Ehegatten für die Errichtung eines betrieblich genutzten Gebäudes auf einem auch dem Nichtunternehmer-Ehegatten gehörenden Grundstück geäußert. Der BFH stellte in dem … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Steuerbefreiung für Familienheim

Das Finanzgericht Hessen hat in einem Urteil vom 15.02.2016 (1 K 2275/15) festgestellt, dass die Steuerbefreiung für ein Familienheim rückwirkend zu versagen sei, wenn der Erwerber innerhalb von 10 Jahren nach dem Erwerb des Grundstücks seine Eigentümerstellung wieder überträgt. Diese … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Erbschaftsteuer | Getaggt , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

BFH, 16.09.2015, IX R 12/14

Vertragliche Kaufpreisaufteilung Leitsätze Eine vertragliche Kaufpreisaufteilung von Grundstück und Gebäude ist der Berechnung der AfA auf das Gebäude zu Grunde zu legen, sofern sie zum einen nicht nur zum Schein getroffen wurde sowie keinen Gestaltungsmissbrauch darstellt und zum anderen das … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Getaggt , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Vertragliche Kaufpreisaufteilung von Grundstück und Gebäude

Der BFH hatte sich in einem Urteil vom 16.9.2015 (IX R 12/14) zur vertragliche Kaufpreisaufteilung beim Kauf von Grundstücken geäußert. Hierbei kamen die Richter zu der Ansicht, dass eine vertragliche Kaufpreisaufteilung von Grundstück und Gebäude der Berechnung der Abschreibung auf … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer | Getaggt , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Zeitliche Grenze für die Erklärung des Verzichts auf Umsatzsteuerbefreiung einer Grundstückslieferung

Der BUNDESFINANZHOF hatte sich in einem Urteil vom 21.10.2015 (XI R 40/13) zur möglichen zeitlichen Grenze für die Erklärung des Verzichts auf die Umsatzsteuerbefreiung einer Grundstückslieferung geäußert. in späterer Verzicht auf die Umsatzsteuerbefreiung ist unwirksam, auch wenn er notariell beurkundet … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Umsatzsteuer | Getaggt , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Vertragliche Kaufpreisaufteilung ist maßgeblich

Der BFH hat mit Urteil vom 16.09.2015 (IX R 12/14) festgestellt, dass eine vertragliche Kaufpreisaufteilung von Grundstücken und Gebäuden der Berechnung der AfA auf das Gebäude zu Grunde zu legen ist. Dies gelte dann, wenn die Kaufpreisaufteilung nicht nur zum Schein getroffen … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer | Getaggt , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

BFH, 2.4.2014, I R 68/12

Landwirtschaftlich bewirtschaftetes Grundstück als Betriebsstätte i.S. von § 12 AO Bewirtschaftete Grundstücksflächen, die zu einem inländischen landwirtschaftlichen Betrieb gehören und im grenznahen Ausland (hier: den Niederlanden) belegen sind, können als Betriebsstätte i.S. von § 12 AO zu qualifizieren und die … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Getaggt , , , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar