Tag-Archiv: Gewerbesteuer

BFH, 04.06.2014, I R 21/13

Grundsätzlich kein Gewerbesteuererlass bei gewerblicher Zwischenverpachtung Leitsätze Die Besteuerungsfolgen, die aus der Hinzurechnung der Mieten und Pachten für weitervermietete oder -verpachtete Immobilien zum Gewinn aus Gewerbebetrieb gemäß § 8 Nr. 1 Buchst. e GewStG 2002 i.d.F. des UntStRefG 2008 resultieren, … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

BFH, 03.04.2014, IV R 12/10

Abgrenzung der nicht gewerbesteuerbaren Abwicklung eines nicht begonnenen Betriebs von der Aufnahme einer neuen gewerbesteuerpflichtigen Tätigkeit bei Veräußerung des Schiffs einer Einschiffsgesellschaft vor seiner Indienststellung; Tarifbegünstigung der Gewinne aus der Veräußerung eines Betriebs vor seiner Ingangsetzung – Absicht zum langfristigen … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

BFH, 17.4.2013, II R 59/11

Anlaufhemmung der Feststellungsfrist für Bedarfsbewertung bei Anforderung einer Feststellungserklärung Fordert das Lagefinanzamt vom Steuerpflichtigen innerhalb der Feststellungsfrist eine Feststellungserklärung für Zwecke der Grunderwerbsteuer an, führt dies unabhängig vom Zeitpunkt der Erstattung der Anzeige nach §§ 18 und 19 GrEStG zu … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Getaggt , , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Gewerbesteuerhebesätze

Entsprechend einer Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) liegt der bundesdeutsche Durchschnitt hinsichtsichtlich des Gewerbesteuerhebesatzes bei 430%. An der Spitze liegen hierbei die Gemeinde Marl mit 530% und Elsdorf mit 520%. Die geringsten Hebesätze haben entsprechend der Umfrage die … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer, Sonstige Steuern | Getaggt , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

BFH, 16.1.2014, I R 21/12

Verfassungsmäßigkeit des Abzugsverbots für Gewerbesteuer – Keine ernstlichen Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit der Hinzurechnungen nach § 8 Nr. 1 GewStG 2002 n.F. – Kein subjektives Nettoprinzip bei Kapitalgesellschaften Die Nichtabzugsfähigkeit der Gewerbesteuer von der Bemessungsgrundlage der Körperschaftsteuer ist verfassungsgemäß. BStBl … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Getaggt , , , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

BFH, 11.10.2012, IV R 3/09

Wegfall der Unternehmeridentität bei kurzfristigem Ausscheiden aus einer Personengesellschaft Die Inanspruchnahme des gewerbesteuerlichen Verlustabzugs setzt die ununterbrochene Unternehmeridentität voraus, so dass auch kurzfristige Unterbrechungen –selbst für eine logische Sekunde– zum Wegfall des Verlustabzugs führen. BStBl 2013 Teil II Seite 176 Vorinstanz: … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Getaggt , , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Abzugsverbot für Gewerbesteuer ist verfassungsgemäß

Der Bundesfinanzhof hat nunmehr in einem Urteil vom 16.01.2014 (I R 21/12) entschieden, dass das steuerliche Abzugsverbot hinsichtlich der zu zahlenden Gewerbesteuer von der Bemessungsgrundlage für die Berechnung der Körperschaftsteuer, mit dem Grundgesetz vereinbar ist. Die Richter kamen in dem Urteil … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Sonstige Steuern | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

BFH, 17.7.2013, X R 40/10

Im Anwendungsbereich des § 18 Abs. 4 UmwStG 1995 Gewerbesteuerpflicht auch bei Betriebsveräußerung gegen Leibrente 1. Wird der Betrieb einer Personengesellschaft oder natürlichen Person veräußert, der innerhalb von fünf Jahren vor der Veräußerung aus der Umwandlung einer Kapitalgesellschaft hervorgegangen war, … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Urteile | Getaggt , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Verlustausgleich eines Betriebes oder mehrerer Betriebe

Nach dem Urteil vom 20.03.2013 des Bundesfinanzhofes (BFH, 20.03.2013, X R 38/11) ist es nicht möglich, die Verluste aus einem Betrieb gewerbesteuerlich mit Gewinnen aus einem anderen Betrieb zu verrechnen. Ein Einzelunternehmer, der nebenbei noch einen zweiten Gewerbebetrieb unterhielt, darf im Sinne … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Sonstige Steuern | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Nichtabziehbarkeit der Gewerbesteuer

Gleich lautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom 25. April 2013 Vorläufige Festsetzung (§ 165 Absatz 1 AO) des Gewerbesteuermessbetrags; Verfassungsmäßigkeit der Nichtabziehbarkeit der Gewerbesteuer als Betriebsausgabe und der Hinzurechnungen nach § 8 Nummer 1 Buchstaben a, d und … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Sonstige Steuern | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar