Tag-Archiv: § 238 AO

Verfassungsmäßigkeit der Steuerzinsen ab 2009

Der BFH hat mit Beschluss vom 29.05.2013 (X B 233/12) die Verfassungsmäßigkeit der  Höhe der Verzinsung von Steuernachzahlungen bzw. -forderungen bestätigt. Gemäß § 238 Abs. 1 Abgabenordnung (AO) werden Steuernachzahlungen und – forderung mit 0,5% pro Monat verzinst. In der Begründung … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer, Erbschaftsteuer, Körperschaftsteuer, Sonstige Steuern, Umsatzsteuer | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar