Kategorien-Archiv: Körperschaftsteuer

steuerliches Einlagekonto

Entsprechend § 27 KStG haben unbeschränkt steuerpflichtige Körperschaften die nicht in das Nennkapital geleisteten Einlagen am Schluss eines jeden Wirtschaftsjahres auf einem gesonderten Konto (steuerliches Einlagekonto) auszuweisen. Ein steuerliches Einlagekonto dient mit Blick auf die Besteuerung des Anteilseigners dazu, die nicht … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Körperschaftsteuer | Getaggt | Hinterlassen Sie einen Kommentar

unechte Mitgliedsbeiträge durch Angebote Dritter

Das Finanzgericht Düsseldorf hatte sich mit Urteil vom 08.05.2017 (6 K 1221/15 K) zur möglichen Umwandlung von echten Mitgliedsbeiträgen in unechte Mitgliedsbeiträge zu äußern. unechte Mitgliedsbeiträge – Die Richter kamen in dem Urteil zu der Ansicht, dass allein die Möglichkeit, … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Körperschaftsteuer | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mindestlaufzeit beim Gewinnabführungsvertrag

Der BFH hat sich mit Urteil vom 10.5.2017 (I R 19/15) zur Mindestlaufzeit bei einem Gewinnabführungsvertrag bei körperschaftsteuerrechtlicher Organschaft geäußert. Die Richter kamen in dem Urteil zu der Ansicht, dass die Organgesellschaft auch unter Geltung einer umwandlungssteuerrechtlichen Rückwirkungsfiktion nicht „vom Beginn ihres … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Körperschaftsteuer | Getaggt , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Organschaft – finanzielle Eingliederung

Der BFH hatte sich mit Urteil vom 10.05.2017 (I R 51/15) zur steuerlichen Anerkennung einer körperschaftsteuerrechtlichen Organschaft bei zeitweiligem Fehlen einer finanziellen Eingliederung geäußert. Geht das Vermögen eines Organträgers innerhalb der ersten fünf Jahre eines Ergebnisabführungsvertrags auf ein anderes Rechtssubjekt über, … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Körperschaftsteuer | Getaggt , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Beschränkung steuerlicher Verlustabzug

Das Bundesverfassungsgericht hat sich in einem Beschluss vom 29.03.2017 (2 BvL 6/11) zum eingeschränkten Verlustabzug bei einem „schädlichem“ Beteiligungserwerb geäußert – zur Ungleichbehandlung von Kapitalgesellschaften beim Verlustabzug infolge eines schädlichen Beteiligungserwerbs nach § 8c Satz 1 KStG (jetzt § 8c Absatz … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Körperschaftsteuer | Getaggt , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

verdeckte Gewinnausschüttung – Vermietung

verdeckte Gewinnausschüttung – Der BUNDESFINANZHOF hat sich Urteil vom 27.7.2016 (I R 8/15) zur möglichen verdeckten Gewinnausschüttung (vGA) bei einer nicht kostendeckenden und nur teilweisen Vermietung eines Gebäudes (Einfamilienhaus) an den Gesellschafter-Geschäftsführer geäußert. Die Richter stellten in dem Urteil dar, dass ein … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Körperschaftsteuer | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

gemischt veranlasste Aufwendungen eines Vereins

Der BFH hatte sich im Urteil vom 15.01.2015 (I R 48/13) zu der Aufteilung von gemischt veranlassten Aufwendungen eines Vereins geäußert. In den Leitsätzen hielten die Richter ihre Ansicht wie folgt fest: Ein eingetragener Verein hat eine außersteuerliche Sphäre. Vorrangig … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Jahresabschluß, Körperschaftsteuer | Getaggt , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar