Kategorien-Archiv: Erbschaftsteuer

Steuerbefreiung für Familienheim

Das Finanzgericht Hessen hat in einem Urteil vom 15.02.2016 (1 K 2275/15) festgestellt, dass die Steuerbefreiung für ein Familienheim rückwirkend zu versagen sei, wenn der Erwerber innerhalb von 10 Jahren nach dem Erwerb des Grundstücks seine Eigentümerstellung wieder überträgt. Diese … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Erbschaftsteuer | Getaggt , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Steuerberatungskosten für den Erblasser

Vom Erben getragene Steuerberaterkosten für Erklärungen des Erblassers Die von den Erben getragenen Steuerberatungskosten, die im Rahmen der Einkommensteuererklärung für den Erblasser anfallen, stellen keine Nachlassregelungskosten oder Kosten zur Erlangung des Erwerbs gemäß § 10 Abs. 5 Nr. 3 ErbStG dar. Gemäß … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Erbschaftsteuer | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Zuwendung eines Wohnrechts an längerlebenden Ehegatten

Der Bundesfinanzhof hatte in einem Urteil vom 03.06.2014 (II R 45/12) entschieden, dass ein von der Erbschaftsteuer befreiter Erwerb eines Familienheims von Todes wegen nur vorliegt, wenn der längerlebende Ehegatte endgültig zivilrechtlicher Eigentümer oder Miteigentümer an einer als Familienheim begünstigten … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Erbschaftsteuer | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Problem: „Selbstanzeige“ und „Berichtigung“

Die verschärfte Ahndung von „fehlerhaften“ Erklärungen und Anmeldungen durch die Finanzbehörden legt in der Praxis große Problemfelder frei, die hoffentlich in der nächsten Zeit durch den Gesetzgeber geschlossen werden. Das Vollständigkeitsgebot, welches in § 371 Abs. 1 AO von allen Erklärungen und … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein, Einkommensteuer, Erbschaftsteuer, Jahresabschluß, Körperschaftsteuer, Sonstige Steuern, Umsatzsteuer | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Eventuell keine Anrechnung ausländischer Erbschaftsteuer

Der BFH hat in einem Urteil (19.06.2013, II R 10/12) entschieden, dass es richtig sein kann, dass ein inländischer Erbe von Kapitalvermögen, welches in einem ausländischen Staat der Erbschaftsteuer unterlegen hat, auch im Inland erneut der Erbschaftsteuer unterworfen werden kann. … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Erbschaftsteuer | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Verfassungsmäßigkeit der Steuerzinsen ab 2009

Der BFH hat mit Beschluss vom 29.05.2013 (X B 233/12) die Verfassungsmäßigkeit der  Höhe der Verzinsung von Steuernachzahlungen bzw. -forderungen bestätigt. Gemäß § 238 Abs. 1 Abgabenordnung (AO) werden Steuernachzahlungen und – forderung mit 0,5% pro Monat verzinst. In der Begründung … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Einkommensteuer, Erbschaftsteuer, Körperschaftsteuer, Sonstige Steuern, Umsatzsteuer | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sachverständigenkosten können Nachlassverbindlichkeiten sein

Der BFH hatte in einem Urteil am 19.06.2013 (II R 20/12) entschieden, dass die Kosten für einen Sachverständigen als Nachlassverbindlichkeiten abziehbar seien. Im geurteilten Fall wurde ein Sachverständigengutachten erstellt zur Ermittlung des niedrigeren gemeinen Wertes eines geerbten Grundstückes. Die Abzugsfähigkeit … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Erbschaftsteuer | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar